zufällige Doku

Zerstört in Sekunden (Folge 05)


Naturgewalten kennen keine Gnade: Ein plötzlich ausbrechender Vulkan, Hurrikans, die ganze Landstriche verwüsten, Sturmfluten und Erdbeben, die unzählige Opfer fordern.
Doch die Dokumentar-Serie „Zerstört in Sekunden“ zeigt auch von Menschen verursachte Katastrophen, die einem das Blut in den Adern gefrieren lassen: Amokfahrer, die ein ganzes Wohngebiet in Angst und Schrecken versetzen. Verbrecher auf der Flucht, die unschuldige Verkehrsteilnehmer rammen, oder randalierende Hooligans, die jeden niedermähen, der sich ihnen in den Weg stellt. Brutale Ausschreitungen, extreme Wettereignisse, Unfälle und Massenkarambolagen.
Die dramatischen Ereignisse wurden meist zufällig von Augenzeugen gefilmt und demonstrieren, dass unser Leben ganz plötzlich am seidenen Faden hängen kann – sei es durch die zerstörerische Kraft eines Tornados oder den unkontrollierbaren Wutausbruch eines Fußball-Fans.