zufällige Doku

Zerrissene Herzen – Juden zwischen Israel und Deutschland (ZDF Doku)


Den Konzentrationslagern entkommen fanden deutsche Juden 1945 eine erste Bleibe nur in Flüchtlingslagern. „ZDF-History“ zeigt anhand von bisher unveröffentlichten Filmaufnahmen das Schicksal von Überlebenden des Holocaust.
Sie überlebten den Naziterror, aber sie wussten nicht wohin: 220.000 Juden im Westen Deutschlands – befreit, vertrieben, heimatlos.