zufällige Doku

Wunderbare Welt: Die Göttertiere der Inka (ZDF Doku)


Die Inka – vor 500 Jahren vielleicht das mächtigste Reich der Erde, hatten inmitten der lebensfeindlichen Bergwelt der Anden eine rätselhafte Kultur entwickelt. Inti, die Sonne war ihre höchste Gottheit. Sie bedeutete Wärme, Licht und Leben. Aber neben den Gestirnen besaßen auch viele Tiere für die Menschen mystische Kräfte. Noch heute spielen sie im Glauben der Andenindianer eine geheimnisvolle Rolle.

Die Doku wagt die seltene Verbindung zwischen Kultur- und Naturfilm. Sie stellen die wichtigsten Göttertiere der Inka in ihrer natürlichen Umgebung dar und knüpfen immer wieder die Verbindung zur alten Kultur, die bis heute in vielen Riten, Festen und Geschichten lebendig geblieben ist.