zufällige Doku

Willy Brandt und der Kanzlerspion (phoenix Doku)


Günter Guillaume, ein Spion der Stasi, war persönlicher Referent von Bundeskanzler Willy Brandt
1956 war er in die Bundesrepublik eingeschleust worden – Er machte in der SPD Karriere, kam 1970 ins Kanzleramt – und erschlich
sich Brandts Vertrauen. Der fuhr mit Guillaume noch 1973 in
den Urlaub, als schon Ermittlungen
gegen den Referenten liefen. Der Fall wurde zur Regierungskrise –
Denn der Kanzler-Spion hatte neben
Staatsgeheimnissen auch über Brandts Sexualleben und Frauenbekanntschaften
nach Ost-Berlin berichtet. Am 6. Mai 1974 erklärte Willy Brandt
seinen Rücktritt – Er blieb bis 1987 SPD-Vorsitzender. Sein Nachfolger als Regierungschef wurde Helmut Schmidt. Spion Guillaume wurde zu 13 Jahren Haft verurteilt, seine Frau Christel zu acht. 1981 wurden beide gegen acht Agenten ausgetauscht –
Guillaume starb 1995 an Krebs.

#Geschichte #Spionage #Stasi #DDR #Kalter Krieg #Willy Brandt #Deutschland #phoenix