zufällige Doku

Weed Bandits


Es ist mehr als eine politische Studie über Cannabis, WEED BANDITS begeistert durch seine Portraitierung von Amerikas bekanntesten Freigeistern. Nachdem Woody Harrelson für das Anpflanzen von Cannabis in Kentucky verhaftet und verurteilt worden ist, macht sich der Filmemacher Michael Hennig auf eine Reise quer durch Amerika, um nach dem dämonisierten und mysteriösen Kraut in Amerikas Geschichte zu suchen. Von den Ureinwohnern Amerikas, den Tiospaye Indianern bis zu bekannten Persönlichkeiten wie Woody Herrelson und Ralph Nader — alle lieben dieses Kraut.