zufällige Doku

Ware Frau – Als Zwangsprostituierte in Deutschland (ARD die story Doku)


Es hat lange gedauert, bis sie zu einem Treffen bereit war: „20 bis 30 Männer hatte ich am Tag. Gearbeitet habe ich 20 Stunden, geschlafen immer nur wenige Stunden – im selben Bett, in dem ich Sex hatte.“ Tracy, 25, ist eine von vielen nigerianischen Zwangsprostituierten, die unter unmenschlichen Bedingungen in deutschen Bordellen arbeiten.