zufällige Doku

Über Gebühr – Streit um den neuen Rundfunkbeitrag (NDR Doku)


Seit dem 1. Januar diesen Jahres gibt es ein neues Finanzierungsmodell für den öffentlich-rechtlichen Rundfunk, den sogenannten Rundfunkbeitrag. Die neue Regel lautet: Pro Wohnung ein Beitrag. Die Bezahlung orientiert sich also nicht mehr an der Anzahl der Empfangsgeräte. Diese Umstellung wurde bereits 2011 von allen Landesparlamenten beschlossen, sorgt aber jetzt für heftigen Streit und viele Schlagzeilen. Als „ungerecht“ empfinden es viele Städte und Unternehmen. Denn dieses neue Modell führt unter Umständen zu Mehrausgaben im Vergleich zum bisher gültigen Gebührenmodell. Genaue Zahlen gibt es noch nicht, da die entsprechenden Bescheide noch nicht vorliegen.