zufällige Doku

Torturen des Glaubens (BBC Doku)


Schmerzen versucht man in der Regel zu vermeiden. Doch nicht alle Menschen gehen Schmerzen aus dem Weg. Sie geißeln sich, lassen sich ans Kreuz schlagen, sitzen im Feuerkreis oder werden in Eis gepackt — aber sie spüren nichts. Überall auf der Welt gibt es Männer und Frauen, die freiwillig für ihren Glauben leiden — aber ihr Glauben hilft ihnen auch, extreme Torturen zu ertragen und Schmerzen zu unterdrücken. Mit erstaunlichen Ergebnissen — die zunehmend auch für die Wissenschaft interessant werden.