zufällige Doku

Terra X: Die Weihrauch Connection (phoenix Doku)


In der Tihama, dem brütend heißen Küstenstrich am Roten Meer, sammeln sie unter unsäglichen Strapazen Tiere und Pflanzen, zeichnen Menschen und Landschaften, füllen die Tagebücher mit Erlebnissen und Beobachtungen. Niemand in Europa wusste etwas über den sagenumwobenen Jemen. Höchstens von Mokka, dem damals größten Kaffeeausfuhrhafen der Welt, hatte man schon einmal gehört. Das mörderische Klima wird der dänischen Expedition zum Verhängnis: Zwei der Männer sterben an Malaria, die anderen werden schwer krank und verlassen das Land früher als geplant. Nur der Astronom und Mathematiker Carsten Niebuhr kehrt Jahre später nach Kopenhagen zurück. Unterwegs sind auch die restlichen seiner Gefährten gestorben. Niebuhrs “Beschreibung von Arabien” wird zum wissenschaftlichen Bestseller. Und mit seiner großen Jemen-Karte erlangt der Deutsche weltweiten Ruhm. Einzigartig in ihrer Genauigkeit blieb sie für mehr als 100 Jahre Orientierung für alle Reisenden.