zufällige Doku

Terra X: Die Geister vom Fluss der Gräber (ZDF Doku)


1913 reist der Berliner Archäologe Konrad Theodor Preuss nach Kolumbien, an den Oberlauf des Rio Magdalenas, dem „Fluss der Gräber“, wie ihn die Indianer nennen. Dort, so berichten alte Chroniken, liegt das Versteck der Geister. Die Eingeborenen sprechen scheu von Monstern aus Stein, die in der Tiefe Gold bewachen. Diese verborgene Schatzkammer ist das Ziel von Preuss.





Terra X: Die Geister vom Fluss der Gräber (ZDF Doku)


1913 reist der Berliner Archäologe Konrad Theodor Preuss nach Kolumbien, an den Oberlauf des Rio Magdalenas, dem „Fluss der Gräber“, wie ihn die Indianer nennen. Dort, so berichten alte Chroniken, liegt das Versteck der Geister. Die Eingeborenen sprechen scheu von Monstern aus Stein, die in der Tiefe Gold bewachen. Diese verborgene Schatzkammer ist das Ziel von Preuss.