zufällige Doku

TABU – Psychisch krank (arte Doku)


Deutsche Arbeitnehmer fehlen immer häufiger aufgrund psychischer Probleme. Das ist ein anhaltender Trend. In den letzten zehn Jahren haben Fehlzeiten wegen psychischer Erkrankungen um mehr als 75 Prozent zugenommen. Innerhalb eines Jahres erkrankt in Deutschland jeder dritte Erwachsene an einer psychischen Krankheit. Und europaweit leiden etwa 165 Millionen unter einer klinisch bedeutsamen psychischen Störung.Aber was bedeutet es für berufstätige Menschen, psychisch krank zu sein? Und wie schwer ist es, sein Problem öffentlich zu machen? Filmemacherin Jana Kalms sprach im Verlauf ihrer Recherchen mit mehr als 50 Frauen und Männern, die psychisch krank geworden sind. Nur ganz wenige erklärten sich schließlich bereit, vor der Kamera über ihre Krankheit zu sprechen. Ihre Dokumentation stellt vier Menschen in der Mitte ihres Lebens und aus der Mitte unserer Gesellschaft vor.