zufällige Doku

Seemacht – Dampf und Segel (ARD Doku)


Die Geschichte der Seefahrt ist auch eine Geschichte der Kriege. Seit sich die Menschen der modernen Kriegsführung zugewendet haben, werden auf dem Wasser Schlachten ausgefochten. Der technische Fortschritt schuf dabei immer mächtigere Kampfmaschinen, denn bis vor 100 Jahren galt: Wer die Meere beherrscht, beherrscht die Welt. In ihrer vierteiligen Dokumentation stellen Tony Bulley und Sol Papadopoulos die Evolution von Kriegsschiffen vor. Die Entwicklung vom Holzschiff bis zu den Giganten aus Stahl, die heute über die Ozeane kreuzen, startete zu Beginn des 19. Jahrhunderts. Mit dem Bau von gepanzerten Schiffen, die mit Dampfmaschinen angetrieben wurden, war das Ende der hölzernen Segelschiffe absehbar. Sie waren schneller und weniger verwundbar. Mit der industriellen Revolution schlug auch die Stunde der Militär-Technokraten. Ihre Erfindungen sorgten für Wettrüsten und wechselnde Machtverhältnisse. Die Basis für die heutige Meereshoheit der USA legten die Amerikaner in ihrem Bürgerkrieg, wo die erste Schlacht zweier gepanzerter Schlachtschiffe stattfand, die damals allerdings noch aussahen wie Suppenschüsseln mit Kanonen.

#Geschichte #Seefahrt #ARD