zufällige Doku

Science Busters: Mondverschwörung, my Ass (ORF Doku)


Der Mond ist in der Nähe der Erde hauptgemeldet, er schaut schön aus und seit ein paar Jahrzehnten wissen wir, wie man hinkommt. Sagen die einen.
Andere behaupten, die Mondlandung hat nur mit dem Finger auf der Landkarte stattgefunden. Martin Puntigam, Univ.-Prof Heinz Oberhummer und Univ.-Lekt. Dir. Werner Gruber untersuchen, ob die US-Amerikaner am Mond waren oder nur im Studio, warum uns der Mond davonfliegt und ob er wirklich rund ist und zwei Augen, Nas‘ und Mund hat.