zufällige Doku

Science Busters: Dicke fette Omalette, ausgestopfte Mondrakete! (ORF Doku)


Eine Schmähung aus dem späten 20. Jahrhundert, als das Erreichen des Mondes fast die gesamte Welt in Atem gehalten hat. Die Begeisterung hat nachgelassen, der Mond muss heute oft nur noch herhalten, wenn die Menschen nicht wissen, wann sie sich ihre Haare schneiden lassen sollen. Das ist aber nicht gerecht, denn Raumfahrt hat nichts von ihrer Faszination eingebüßt. Martin Puntigam, Univ.-Prof. Heinz Oberhummer und Univ.-Lekt. Dir. Werner Gruber untersuchen, von wo sich eine Rakete in der Luft abstößt, wie man von der Erde überhaupt wegkommt und was an Astronautenkot romantisch sein kann. Mit Indoor Raketenstart.