zufällige Doku

Schwertwale – Killer Mit Köpfchen


Nach dem Menschen ist der Schwertwal, auch Orca genannt, das am weitesten verbreitete Säugetier der Welt: Von den Polen bis zu den Tropen beherrscht er die Meere. Sein dritter Name, Killerwal, verrät es: Der Meeresräuber hatte lange Zeit keinen guten Ruf. Eine ungeheure Masse Fleisch, bewaffnet mit barbarischen Zähnen, so beschrieb ihn der römische Gelehrte Plinius. Tatsächlich vermag der Schwertwal junge Robben wie Frisbeescheiben durch die Luft zu wirbeln, um sie anschließend zu zerfleischen, von einem Pinguin lässt er nichts als die Fetthülle zurück. Doch ist das allein der Schlüssel zu seinem Erfolg?