zufällige Doku

Rom – Cäsars Spiel um die Macht


Immer wieder, selbst in aussichtslos erscheinenden Situationen, setzt Cäsar mit höchstem Einsatz alles auf eine Karte – und gewinnt. Bald erscheint ihm kein Gegner mehr gefährlich werden zu können – bis er römisches Recht bricht. Nun lauern Cäsars ärgste Feinde nicht mehr auf dem Schlachtfeld, sondern im Senat. Das oberste Machtgremium des Römischen Reiches beauftragt Gnaeus Pompejus, einen der angesehensten Feldherrn, Cäsar Einhalt zu gebieten. Bei Pharsalus kommt es zur entscheidenden Schlacht.