zufällige Doku

Roland Freisler – Hitlers williger Vollstrecker (MDR Doku)


Latein beherrschte er so gut, dass er die Konversation eines ganzen Wochenendes damit bestritt. Als Präsident des Volksgerichtshofes zeigte Roland Freisler seine andere Seite: Geifernd beschimpfte er die Attentäter des 20. Juli 1944. Dazu gehörte auch Carl Goerdeler, von Haus ebenfalls Jurist und ehemals Oberbürgermeister der Stadt Leipzig. Freisler verurteilte ihn zum Tod. Doch wie wurde er zu Hitlers willigem Vollstrecker?