zufällige Doku

Rockabilly Ruhrpott (WDR Doku)


Der Film von Christin Feldmann und Claudia Bach geht dem Lebensgefühl Rock’n’Roll ebenso auf den Grund wie den Helden der Szene. Es geht um den Dresscode mit Petticoat und Schmalztolle, die Liebe zum Ruhrgebiet und immer auch um die Musik. Es ist das Portrait einer verschworenen Gemeinschaft, die ihre eigenen Verhaltensmuster und Wertvorstellungen hat. Interviews, Konzertausschnitte und Aufnahmen vom Leben der Menschen zwischen Gelsenkirchen und Bottrop fügen sich zu einem informativen und unterhaltsamen Mosaik. Die Dokumentation gibt einen Einblick in eine Subkultur der Rockabillys und Teddy Boys. „Rockabilly Ruhrpott“ ist die erste Dokumentation über diese Szene im Ruhrgebiet.