zufällige Doku

Reisen für Genießer – Spanien: Valencia (arte Doku)


Die im Osten Spaniens gelegene Hafenstadt Valencia hat durchaus Ungewöhnliches zu bieten. Zum Beispiel wurde der Fluss Turia, der hier ins Mittelmeer mündet, nach verheerenden Überschwemmungen in den 50er Jahren des letzten Jahrhunderts kurzerhand umgeleitet und fließt seitdem nicht mehr mitten durch die Stadt. An der Stelle des ehemaligen Flussbettes entstand ein Park. Auf dem Gebiet der Architektur fällt vor allem das Opernhaus Palau de les Arts Reina Sofía durch seine futuristische Form aus dem Rahmen. Doch die drittgrößte Metropole Spaniens besitzt auch eine historische Altstadt mit engen Gässchen, die von Cafés und kleinen Geschäften gesäumt werden. Zu den kulinarischen Spezialitäten der Region zählt vor allem die Paella. Das weltberühmte spanische Reisgericht aus der Pfanne wurde hier erfunden. Das Rezept ist nicht so einfach, wie es zunächst aussieht. Der besondere Geschmack kann nur entstehen, wenn eine Reihe von Faktoren zusammenspielen: Die Temperatur bei der Zubereitung, die Beschaffenheit der Reiskörner, die Kochdauer und die richtige Menge Öl.