zufällige Doku

Reise ans Ende des Universums (National Geographic Doku)


NATIONAL GEOGRAPHIC nimmt die Zuschauer mit auf eine Reise zu den Grenzen des Kosmos: Was genau würde ein Astronaut sehen, wenn er sich am äußersten Rand des Universums befände? In einer einzigartigen Kombination aus realen Weltraumbildern, Aufnahmen der größten Teleskope der Erde sowie dem Hubble-Weltraumteleskop, neuesten Computeranimationen und zahlreichen Special Effects eröffnet die zweistündige Dokumentation eine atemberaubende Perspektive. In einer einzigen Einstellung ohne Schnitte zoomt das virtuelle Auge vom Blauen Planeten bis zu den am weitesten entfernten astronomischen Objekten überhaupt. Eine Reise in die Unendlichkeit.