zufällige Doku

Red and White – Die Geschichte des Wilden Westens


Um jenen zu ehren und Forschung, Lehre und Erhaltung schützenswerter Orte zu fördern, hat Jeauffre in Paris und Los Angeles die Non-Profit-Organisation Jules Verne Adventures ins Leben gerufen, die von Jacques-Yves Couseau kuratiert und u. a. von James Cameron unterstützt wird. Das filmische Ergebnis: Dokumentarische Reisen an die Grenzen der Welt und unserer Vorstellungskraft, faszinierende Trips zwischen fantastischer Literatur und noch fantastischerer Realität. Für „Red & White“ begibt sich das Forscherteam ins Herz der amerikanischen Geschichte und versucht zu zeigen, wie der Wilde Westen gewonnen wurde und alte Kulturen verlorengegangen sind. Die großen Schlachten und Männer wie Buffalo Bill und Sitting Bull bilden den Kern einer faszinierenden Reise in den Westen.