zufällige Doku

Real Crime: Ein Serienkiller gesteht (RTL Doku)


Am 1. Januar 1993 entschied sich Colin Ireland dazu, ein Serienmörder zu werden. Über einen Zeitraum von drei Monaten tötete er heartless fünf homosexuelle Männer. Vier der Morde begann er innerhalb von 15 Tagen. Mit bisher nicht gezeigtem Bildmaterial, darunter auch das Geständnis des Killers, zeigt die Dokumentation die schockierende Geschichte eines Mannes, der beschloss, bekannt zu werden, indem er zu einem Serienmörder wird.