zufällige Doku

Quarks & Co.: Das Biotop in uns – Reise durch den Kosmos Darm (WDR Doku)


Ungefähr 30.000 Kilogramm Speisen und 50.000 Liter Flüssigkeit wandern in einem durchschnittlichen Menschenleben durch unser Verdauungssystem. Diese Masse an Nahrung verarbeiten wir nicht alleine – wir haben unzählige Helfer: Im Dickdarm zerlegen täglich etwa 100 Billionen bis eine Billiarde Bakterien die komplexeren Nahrungsbestandteile, damit keinerlei Energie verschwendet wird. Damit sichert der Darm mit seinen Mikroorganismen das Überleben des ganzen Körpers. Am Ende werden nur unverdauliche Bestandteile und Bakterien ausgeschieden. Und das ist das Überraschende: Jeder menschliche Kothaufen besteht zu 30 bis 50 Prozent aus Bakterien!