zufällige Doku

Planet Wissen – Verschwörungstheorien – Vom Glauben an die Macht des Bösen


Die Liste der Verschwörungstheorien, die im Internet kursieren oder sich zwischen zwei Buchdeckel befinden, ist lang. Verschwörungstheorien sind abstrus, sie vermischen Fakten mit erfundenen Behauptungen. Dabei richtet sich ein übersteigertes, irrationales Misstrauen gegen eine bestimmte Gruppe, sei es ein Geheimdienst, eine ethnische Volksgruppe oder sogar Außerirdische.

Studiogast Thomas Grüter – Feindbilder und das Misstrauen gegenüber Fremden seien die Wurzeln jeder Verschwörungstheorie, davon ist der 1957 in Münster geborene Arzt und Buchautor überzeugt. Dieses irrationale Misstrauen steigere sich zu dem Glauben, dass eine geheime undurchsichtige Gruppe Böses gegen die Menschheit im Schilde führe. Katastrophen wie Flugzeugabstürze, Überflutungen oder terroristische Anschläge würden so umgedeutet, dass sie zur Theorie passten. Thomas Grüter hat lange für sein Buch „Freimaurer, Illuminaten und andere Verschwörer“ recherchiert und schließlich selbst eine „Anleitung zum selber Schreiben einer Verschwörungstheorie“ entwickelt. Er will zeigen, dass die Verschwörungstheorien vielfach nach demselben Muster funktionieren und so die Arbeitsweise ihrer Autoren entlarven.

#Verschwörungstheorie