zufällige Doku

Operation Saddam – Amerikas Propagandaschlacht (WDR Doku)


Saddam Hussein ist gestürzt – der 2. Golfkrieg zu Ende. Doch die Diskussion um den Kriegsgrund – und damit um die Glaubwürdigkeit des US-Präsidenten George W. Bush – hat gerade erst begonnen.

Die Bedrohung Amerikas durch die Massenvernichtungswaffen des Irak – eine Propagandalüge, mit der die Öffentlichkeit getäuscht wurde. So ein ehemaliger hochrangiger US-Geheimdienstler. die story zeigt die Etappen einer Propagandaschlacht, mit der die amerikanische und britische Regierung versuchten, den 2. Golfkrieg zu rechtfertigen.

Wie verkauft man einen Krieg – eine Frage, die die US-Regierung beschäftigte, schon lange bevor der Krieg begonnen hatte. In „Operation Saddam zeigt WDR-Autor Helmut Grosse dieses Kriegs-Marketing – eine Mischung von Verdrehungen, Lügen und Fälschungen – wie Ex-Geheimdienstler Ray McGovern, Amerikas Enthüllungsjournalist Seymour Hersh und der Bestseller-Autor John MacArthur belegen. (2003)

#Krieg #Irak #Militär