zufällige Doku

Operation Gomorrha – Hamburg im Feuersturm 1943 (Spiegel TV Doku)


Der 27. Juli 1943 ist ein ungewöhnlich warmer Sommertag. Auch abends sinken die Temperaturen kaum unter 30 Grad. Aus den engen Häuserschluchten des Hamburger Arbeiterviertels Hammerbrook zieht es die Menschen in Parks, Kneipen und an die Kanäle, die den dichtbesiedelten Stadtteil durchziehen. Stunden später bricht die Hölle los.