zufällige Doku

Neuseeland: Land der lebenden Legenden (MDR Doku)


Am Ende der Welt liegt ein geheimnisvolles Land. Vor etwa 80 Millionen Jahren, als Australien und die Antarktis noch eine Landmasse bildeten, brach ein Fragment davon ab und driftete in den Südpazifik. Das war die Geburtsstunde Neuseelands. Die Ureinwohner, die Maori, nannten ihr Territorium „Aotearoa“ das „Land der langen weißen Wolke“. Sie kamen als erste Menschen vor 850 Jahren nach Neuseeland. Der Legende nach verlässt Kupe, ein Held der Maori, seine polynesische Heimat auf der Suche nach dem Paradies. Und er findet seinen Garten Eden.

#Neuseeland #MDR