zufällige Doku

Nackte Zeiten – Die Bläck Fööss Story (WDR Doku)


40 Jahre „Bläck Fööss“. Eine einmalige Dokumentation über eine einmalige Band: In den 60ern wollten sie internationale Popstars werden. Doch das Leben sah für sie Karrieren à la Finanzbeamter, Verwaltungsangestellter oder Schornsteinfeger vor.

Die Zeitreise durch 40 Jahre mit den Bläck Fööss zeigt auch die politische Gruppe. Sei es der gemeinsame Besuch mit Edelweißpiraten an Kölner Folterstätten des Nationalsozialismus, Spontankonzerte gegen den Golfkrieg, mit Nelson Mandela und zur Maueröffnung in Berlin. Sie spielen nicht für die höhere Gage, sondern für das, was ihnen wichtig ist.

Die Kamera begleitet sie bis nach Mallorca, wo sich drei Fööss zum Kreativworkshop zurückziehen. Nach 40 Jahren sind neue Ideen nicht einfacher. Aber auch privat lernt man die Bandmitglieder kennen: Bei ihren Lieblingsaktivitäten geben sie Einblicke in das Leben jenseits der großen Bühnen.