zufällige Doku

Nacht der Sterne – Durch Welt und Himmel (arte Doku)


„Im Rahmen des Internationalen Jahres der Astronomie 2009 zeigt der Dokumentarfilm die wissenschaftliche Arbeit von Astronomen in ihren Observatorien, die sich rund um den Globus in Wüsten und Meeren, auf Berggipfeln und Inseln, unter der Erde und im Weltall befinden. Anlässlich des Internationalen Jahres der Astronomie und des 200. Geburtstages des Evolutionsforschers Charles Darwin stellt der Dokumentarfilm wichtige Fragen, die für immer mehr Menschen von Interesse sind. Wo steht der Mensch im Universum? Gibt es nur auf der Erde menschliches Leben? Wie entstehen Planeten, Sterne und Galaxien? Was hält sie zusammen? Was verstehen wir unter einem weißen Zwerg, einem roten Riesen oder einem schwarzen Loch? Die Astronomen kennen die Antwort. Vor malerischer Kulisse inmitten von Wüsten, auf Berggipfeln, auf kleinen Inseln, auf dem Meeresgrund, tief unter der Erde oder aus dem All beobachten und erforschen sie tagtäglich in ihren zum Teil spektakulären Observatorien das Himmelszelt.“