zufällige Doku

Mythos Amazonas – Die Quelle (ARD Doku)


Die Dokumentation beginnt mit den Andenbergen in Peru. Irgendwo ganz oben entspringt der Amazonas. 3000 Meter weiter unten sind die Regenwälder des Amazonas. Lange Zeit wusste man nicht, wo der eigentliche Ursprung des Flusses ist. Bis vor wenigen Jahrzehnten vermutete man ihn am Rio Marañon, 400 Kilometer weiter im Norden. Erst mit Hilfe von Sattelitenkarten wurde klar, wo die Quellen wirklich sind. Nämlich am Nevado-Mismi, nur 150 Kilometer von Pazifik entfernt. Von dort bis zur Mündung in den Atlantik sind es 2700 Kilometer.