zufällige Doku

Mythen der Südsee – Mauis Ordnung (Phoenix Doku)


Folge 3/5 – Die pazifische Inselwelt ist kulturell überaus vielfältig und landschaftlich atemberaubend. Mythen verweisen auf Schöpfungen der Götter, aber auch auf historische Ereignisse. Die Ethnologen und Filmemacher Thorolf Lipp und Martina Kleinert drehten an neun Schauplätzen im Pazifischen Ozean; Leitgedanke war, die Lebensumstände der Einheimischen und ihre Mythen so authentisch wie möglich wiederzugeben.

Die Mythologie der Polynesier kennt kaum eine wichtigere Gestalt als Maui, ein Heros mit übermenschlichen Kräften, Entdecker unbekannter Inseln, Erbauer gigantischer Monumente und Schöpfer überlebenswichtiger natürlicher Kräfte und Ressourcen. Zu sein wie Maui – schlau, unerschrocken und todesmutig – ist für die Polynesier bis heute erstrebenswert. In Samoas Hauptstadt Apia unterzieht sich der junge Esau seiner bislang schwersten Prüfung, denn er erhält das „pe“a“, die traditionelle samoanische Tätowierung. Am Ende einer langen Woche voller Schmerzen wird ein Großteil seines Körpers mit kunstvollen Mustern und Symbolen bedeckt sein.

Episodenguide: 1 – Vom Ursprung / 2 – Göttliche Gaben / 3 – Mauis Ordnung / 4 – Künstlicher Kosmos / 5 – Reisen durch Raum und Zeit