zufällige Doku

Mwansa der Große (arte Doku)


Der achtjährige Mwansa hat eine blühende Fantasie.
Jeder seiner kleinen Ausflüge aus dem kleinen Dorf nahe Lusaka wird in seinem Kopf – und für das Publikum auf der Leinwand – zu einer abenteuerlichen Reise.
Als er die Schlammpuppe seiner Schwester zerstört, macht sich Mwansa auf den Weg, um ein für alle Mal zu beweisen, dass er zu Großem bestimmt ist.
Der Film bietet einen bewegenden Einblick in die Kindheit, in der Fantasie und Wirklichkeit miteinander konkurrieren und die Vorstellungskraft eines kleinen Jungen es vermag, das tägliche Leben zu verwandeln.