zufällige Doku

Minimal China: Techno im Reich der Mitte (ZDF Doku)


Die Doku „Minimal China“ in eine Subkultur, die man in diesem Land nicht vermutet: Techno-Musik im Reich der Mitte. Das moderne China ist ein großes Versprechen für rasanten Aufstieg und Wohlstand, dem alles untergeordnet wird. Schon die Jüngsten fügen sich in den Strom der Geschwindigkeit ein. Im Techno finden sie eine Gegenbewegung. Immer mehr Jugendliche in China sind reif für harte Beats und durchtanzte Nächte, und die Behörden haben der textfreien Subversion des Technos kaum etwas entgegenzusetzen.
Zwischen Peking und Chengdu sammeln die Autoren Tilmann Künzel und Peter Göltenboth Eindrücke – von den etablierten Clubs in der Hauptstadt bis hin zu improvisierten Raves in der Provinz. Ihre Dokumentation zeigt in Momentaufnahmen, wie aus den Trümmern der Kulturrevolution mühsam und langsam eine neue und eigenständige Underground-Kultur entsteht