zufällige Doku

Mein Deutschland – Risse in der Mauer – Teil 3 (Phoenix Doku)


Der dritte Teil dokumentiert die Zeit von den frühen 80er Jahren — zwischen Olympiaboykott und Raketenstationierung — bis zum Mauerfall 1989. In diesem Jahrzehnt werden die vermeintlich undurchdringlichen Grenzen nach und nach durchlässig. Zeitzeugen wie Angela Merkel, Campino oder Michael Mittermeier antworten auf die Frage, was wohl das erfolgreichste Buch der deutschen Nachkriegszeit ist, und schildern vor allem in bewegenden Worten, wie sie den großen Tag erlebt haben, an dem die Mauer fiel.