zufällige Doku

Mars Direkt – Das NASA Projekt 2016


Ein kleiner Punkt am Himmel, der matt bläulich schimmert – so erscheint die Erde vom Mars aus. Zwei Monde umkreisen den Nachbarplaneten, der Tag dort ist nur 37 Minuten länger als der Tag auf der Erde, und auch auf dem Mars gibt es Jahreszeiten. Doch vor allem existiert Wasser und damit vermutlich auch Leben. Seitdem die amerikanischen Sonden Spirit und Opportunity sensationell neue Einsichten vom Roten Planeten liefern, rückt der wieder ins Visier der bemannten Raumfahrt. Pläne für eine baldige Marsmission beschäftigen die NASA. Aber auch die europäische und russische Raumfahrtbehörde wollen in einem gemeinsamen Projekt zum Mars. Wissenschaftler sind sich einig, eine bemannte Marsexpedition wäre bereits mit heutiger Technik erfolgreich zu bewältigen. Die ersten Pläne scheiterten an den hohen Kosten von geschätzten 450 Milliarden Dollar. Eine Mission zum Nachbarplaneten dauert zweieinhalb Jahre. Nach sechs Monaten erreichen die Astronauten den Mars, können aber erst nach eineinhalb Jahren Aufenthalt, wenn der Mars wieder in günstiger Position zur Erde steht, zurückfliegen.