zufällige Doku

Louis Theroux – Unter Kinderschändern (Pro7/BBC Doku)


Darf man Menschen, die ihre Strafe verbüßt haben, einfach wegsperren, statt sie nach ihrer Haft wieder in die Gesellschaft zu integrieren? BBC-Reporter Louis Theroux wagt sich auf der Suche nach einer Antwort in die „Höhle des Löwen“: das „Coalinga State Hospital“ in Kalifornien. Hier leben mehr als 500 Pädophile nach Verbüßung ihrer Gefängnisstrafe – abgeschottet vom Rest der Welt. Louis Theroux trifft hier u.a. Mister Lamb. Obwohl er sein Therapie-Programm erfolgreich abgeschlossen hat, haben mehr als 1000 Vermieter den ehemaligen Sexualstraftäter abgelehnt. Trotzdem gibt er die Hoffnung auf die Rückkehr in ein normales Leben nicht auf. Mister Kitchens hingegen hat sich mit dem Dasein in „Coalinga“ abgefunden. „Im Moment fühle ich mich nicht zu Kindern hingezogen“, sagt er und lehnt jegliche Therapie ab – wie 70 Prozent seiner Mit-Klienten. Chef-Psychologin Doktor D’Orazio erklärt Louis Theroux, wie schwierig es ist, die guten Seiten der Patienten zu sehen – ohne dabei die Gefährlichkeit ihrer sexuellen Neigungen aus den Augen zu verlieren.

#Louis Theroux