zufällige Doku

Libanon zwischen Iran und Arabien – Im Schatten des Bürgerkrieges (arte Doku)


25 Jahre nach den blutigen Auseinandersetzungen von 1975 bis 1990 im Libanon steht das tief gespaltene Land erneut kurz vor der Explosion. Seit März 2011 bekommt der Libanon die Auswirkungen des Konflikts im Nachbarland Syrien mit ganzer Wucht zu spüren: Straßenkämpfe, Autobomben, Grenzkonflikte – die Aufstände in Syrien schüren auch die Polarisierung der libanesischen Gesellschaft. Die Kluft zwischen sunnitischen Rebellenanhängern und regimetreuen Schiiten vertieft sich.

Durch ihr militärisches Engagement mit der Armee von Präsident Baschar al-Assad zog sich die schiitische Terrormiliz Hisbollah den Zorn vieler Sunniten zu. Radikale Islamisten sind in Syrien auf dem Vormarsch und finden immer mehr Anhänger für ein größeres Gegengewicht zu Hisbollah. Spontane Gewaltausbrüche zwischen den beiden Lagern erschüttern das Land.