zufällige Doku

Leben am Limit – Geheimnisse der Tiefsee (arte Doku)


In der Tiefsee — dem größten zusammenhängenden Lebensraum der Erde — herrschen ewige Dunkelheit, eisige Temperaturen und ein immenser Druck. Dieser faszinierende 50-minütige Film begleitet die Biologen Christian Lott und Nicole Dubilier in die unwirtlichen Tiefen der Weltmeere auf der Suche nach neuen Arten und bahnbrechenden Entdeckungen. Und die Entdeckungen sind revolutionär: eine Muschel, die in der Lage ist, sich mit Wasserstoff zu ernähren — eine Form der Ernährung, die man bislang für undenkbar hielt. Dies eröffnet neue Möglichkeiten des Lebens, nicht nur auf der Erde, sondern auch im Weltall, wo Wasserstoff in großen Mengen vorkommt. Diese Erkenntnis stellt unsere bisherigen Vorstellungen von den Bausteinen des Lebens grundsätzlich in Frage.