zufällige Doku

Küsten, Künstler, Kommissare – Spurensuche am Ende der Welt (ZDF Doku)


„Finistère“ heißt eine abgelegene Halbinsel an der Küste der Bretagne. Spätestens seit den Erfolgen des Krimi-Autors Jean-Luc Bannalec, der seine Geschichten in „Finistère“ spielen lässt, durchstreifen deutsche Krimi-Fans vermehrt die Bretagne. Auch der bretonisch-deutsche Schauspieler Philippe Jacq spürt dem Autor nach. Dabei führt er den Zuschauer zu den realen Orten der Romanwelten und stellt zauberhafte Landschaften und interessante Menschen vor.