zufällige Doku

Königin Boudicas Schätze (History Channel Doku)


»Königin Boudicas Schätze« lässt den Zuschauer mitfiebern, wenn sich Archäologen nach den Besitztümern der ersten Königin von England auf die Suche machen. Doch der Film ist weit mehr als eine Schatzsuche, denn er lässt die Zeit der Kelten plastisch wieder auferstehen. Er erzählt die Geschichte der rebellischen Königin Boudica, die mit ihrem Heer die Römer fast aus England vertrieben, und somit um ein Haar den Lauf der europäischen Geschichte geändert hätte.

Ein Goldvorrat, versteckt in einem Knochen, dazu Überreste ritueller Pferdeopfer – überall in Norfolk finden sich Fragmente der keltischen Vergangenheit. Doch eine Ausgrabungsstätte nahe dem pittoresken Dorf Sedgeford hält ganz besondere Fundstücke parat: Den Schatz von Boudica, der ersten Königin von England. Der Ort gilt unter Archäologen als einer der wichtigsten und größten Fundstätten aus der Eisenzeit.

»Königin Boudicas Schätze« ist eine historische Dokumentation ganz anderer Art, die die Zuschauer auf lebendige Art und Weise in die Welt der Kelten, Druiden und Römern entführt.