zufällige Doku

Knick in der Optik (ZDF 3D Doku)


Sie ist wundervoll und mysteriös zugleich: Die Welt der Illusionen. Aber was genau geht in unseren Köpfen vor, wenn unsere Sinne getäuscht werden? Die Dokumentation „Knick in der Optik“ erkundet dieses erstaunliche Fachgebiet und klärt über die neurologischen Hintergründe auf.

Es wird gezeigt, wie einfach es ist, unseren Geschmacksinn durch Veränderung von Farben zu täuschen und wie stark unser Gehör durch den Sehsinn beeinflusst wird. Der wissenschaftliche Erkenntnisgewinn über das Zusammenspiel unserer Sinne hält die These aufrecht, dass diese auch miteinander verschmelzen können. Ein Beispiel hierfür ist der blind geborene Daniel Kish: Durch Schnalzlaute mit der Zunge konstruiert er sich ein akustisches Abbild seiner Umgebung. Ein MRT-Scan soll den Wissenschaftlern Aufschlüsse über das eigens geschaffene Echolot in Daniels Kopf liefern.