zufällige Doku

Knast auf ewig? (ARD Doku)


Dürfen Menschen aufgrund einer Vermutung, sie könnten gefährliche sein, weggesperrt werden? Auf unbestimmte Zeit eingesperrt — alles aufgrund der Prognose, dass der Straftäter vielleicht rückfällig werden könnte?

Auf diesem Prinzip gründet sich die Sicherungsverwahrung. Das bedeutet, dass Menschen, die bereits ihre Strafe im Gefängnis abgesessen haben, weiterhin eingesperrt bleiben, da sie als gefährlich gelten. Das schafft bei der Bevölkerung Sicherheit und beruhigt die Gemüter. Aber ist die Sicherungsverwahrung auch gerecht? Können Psychiater und Psychologen in die Köpfe der Straftäter hineingucken und das Risikopotenzial abschätzen?