zufällige Doku

Kleine liebenswerte Alaskaner (MDR Doku)


Die Alaskaner sind die kleinen, liebenswerten Alaska Pfeifhasen. Im Sommer legen sie ihre Heuvorräte für den Winter an. Dabei wurden sie von den Tierfilmern Ernst Arendt und Hans Schweiger beobachtet.

Alaska ist den beiden Tierfilmern mit dem Blick für das Besondere, für die kleinen Dinge bestens bekannt. 1985 schon dokumentierten die beiden preisgekrönten Naturfilmer die Lebensräume und den Alltag von Grizzly, Elch und Eisfuchs. Mit den kleinen Alaska Pfeifhasen nehmen sich die Ernst Arendt und Hans Schweiger nun die kleineren tierischen Bewohner Alaskas vor. Und geben mit spitzen Kommentaren und liebevollen Detailbeobachtungen Einblicke in die Arbeit der Tierfilmer. Alaska Pfeifhasen werden übrigens 18-20 Zentimeter groß und wiegen bis zu 145 Gramm. Sie ernähren sich rein pflanzlich. Ihr dichtes Fell ist üblicherweise grau bis graubraun gefärbt.