zufällige Doku

Kanada, Indianer schreiben Geschichte (arte Doku)


Viele der kanadischen First Nations versuchen bis heute, ihre Traditionen und Bräuche zu bewahren, trotz Landverdrängung durch die Industrie. Die Xeni Gwet’in vom Stamm der Tsilhqot’in sind nun in einem historischen Gerichtsurteil zu Besitzern des Reservats erklärt worden, auf dem sie seit Jahrzehnten leben. Hilft ihnen ihr Sieg im Kampf gegen ein sie bedrohendes Minenprojekt?

Seit über 20 Jahren schon kämpfen die Xeni Gwet’in gegen eine riesige Goldmine, die die intakte Natur ihres Lebensraums bedroht. Nachdem die Rechte der kanadischen Ureinwohner über Jahrzehnte systematisch unterdrückt wurden, gewinnen sie inzwischen wieder an Unterstützung in der Öffentlichkeit. Nun haben die Xeni Gwet’in vom Stamm der Chilcotin im Westen Kanadas endlich offiziell Land zugesprochen bekommen. „360° Geo Reportage“ hat die Chilcotin in dieser entscheidenden Stunde besucht.