zufällige Doku

Israel und die Araber – Der ewige Traum vom Frieden – Teil 2 (Phoenix Doku)


US-Außenminister General Colin Powell versucht, einen Frieden zwischen Israel und den Palästinensern zu vermitteln, doch seine eigenen kompromisslosen Kollegen sowie Yasser Arafat selbst verhindern einen Erfolg seiner Bemühungen. In der zweiten Folge der dreiteiligen Dokumentationsreihe „Israel und die Araber – Der ewige Traum vom Frieden“ sprechen Staats- und Ministerpräsidenten, ihre Generäle und Minister sowie Terroristen, die hinter zahlreichen Selbstmordanschlägen und Auftragsmorden stecken, darüber, was hinter geschlossenen Türen geschah, als die Gewalt der Intifada erneut ausbrach.
Die Dokumentationsreihe ist eine Fortsetzung der erfolgreichen Reihe „The 50 Years War: Israel & the Arabs“ aus dem Jahr 1998. Sie verbindet Aussagen von Zeitzeugen mit Bildern von Selbstmordanschlägen, Raketenangriffen, Feuergefechten und ihren tödlichen Konsequenzen.