zufällige Doku

Into the West: Geistertanz


In den Westen (Originaltitel: Into the West) ist eine Miniserie, die aus sechs 90-minütigen Filmen besteht und von Steven Spielberg und Dreamworks produziert wurde. Als Regisseur der Reihe fungierte Robert Dornhelm. In den USA wurde sie vom 10. Juni bis zum 15. Juli 2005 ausgestrahlt. In Deutschland zeigte Premiere sie als sechs Doppelfolgen vom 6. Mai bis zum 10. Juni 2006.

Ein mysteriöser Schamane verheißt den Indianern mit dem Geistertanz die Befreiung ihres Landes. Doch die Brutalität der US-Armee erreicht mit dem Massaker von Wounded Knee ihren Höhepunkt. Jacob und Den Die Büffel Lieben sind wieder vereint. Wird die finstere Vision von Den Die Büffel Lieben wahr oder birgt der Ghost Dance eine hoffnungsvolle Zukunft?