zufällige Doku

Im Rausch: Eine etwas andere Kulturgeschichte – Folge: 1 (arte Doku)


Erhöhen Rauschmittel und Drogen tatsächlich die Kreativität? Die zweiteilige Dokumentation unternimmt einen Streifzug durch die einschlägigen Werke der Weltliteratur, die unter Einfluss bewusstseinserweiternder Substanzen entstanden sind oder die Wirkung gewisser Rauschmittel thematisieren. Die verborgene Seite der Kunstgeschichte. Teil 2 im Anschluss.
Erhöhen bewusstseinserweiternde Substanzen tatsächlich die Kreativität? Die Dokumentation geht dieser Frage nach und ergründet, was Drogenkonsum mit Schöpfung und Inspiration, aber auch mit dem sozialen Status des Künstlers zu tun hat. Eine Geschichte des Rauschmittels im literarischen, aber auch im musikalischen und künstlerischen Schaffen in zwei Folgen: vom Beginn der Romantik (1815) bis zum Ende des Zweiten Weltkriegs und von 1950 bis heute.