zufällige Doku

Im Netz – Die Spur der Datendiebe (ARD Doku)


Pro Sekunde werden irgendwo auf der Welt zwei neue Schadprogramme und pro Minute in Deutschland zwei Identitäten gestohlen. 2011 gab es allein in Deutschland fast 60.000 bekanntgewordene Fälle von Internetkriminalität. Jeder achte Deutsche wurde beim Online-Shopping bereits betrogen. Die Maschen der Internet-Mafia werden immer raffinierter und die Liste ihrer Opfer immer länger. Ohne es zu ahnen werden unbescholtene Bürger ihrer Identität digital beraubt. Sie verlieren Kreditkartendaten und andere persönliche Daten. Die Gangster nehmen alles und benutzen es für ihre kriminellen Zwecke. Sie handeln untereinander mit den Daten und vereinbaren dabei sogar entsprechende Mengenrabatte. 500 „frische Kreditkartendaten zum Preis von 400 Euro“. Die Geschäfte werden schnell und global abgewickelt.