zufällige Doku

Horror Trips: Lebendig begraben (National Geographic Doku)


Als Roy Hallums im Irak entführt wird, denkt er zuerst an seine Familie – denn die hat keine Ahnung, wo er sich befindet. Als er sich entschlossen hatte, für das US-Militär im Irak zu arbeiten, war er sich der möglichen Gefahren sehr wohl bewusst und verschwieg seinen Angehörigen seine Tätigkeit, damit die sich keine Sorgen machten. Als eine maskierte Bande sein Büro stürmt, weiß er, dass seine Lieben die Wahrheit erfahren werden – auf die denkbar schlimmste Art und Weise. Die US-Regierung versucht, den Ort zu ermitteln, an dem er gefangen gehalten wird. Es ist ein Rennen um Leben und Tod, denn oft werden die Opfer irakischer Entführer hingerichtet.

Staffel 8, Folge 4