zufällige Doku

Horror Trips: Kriegsgefangene in Vietnam (National Geographic Doku)


Diese Episode erzählt die unglaubliche Geschichte zweier Piloten, die während des Vietnam-Krieges in Gefangenschaft gerieten und zu Freunden wurden, obwohl sie sich nie von Angesicht zu Angesicht begegneten. Einer von ihnen, der spätere Senator John McCain, war Pilot der US-Navy, der bei einem Flug über Hanoi angeschossen wurde und mit dem Fallschirm abspringen musste. Kurz nachdem er in einem See gelandet war, wurde er gefasst. Der andere, Ernest Brace, war Pilot einer Zivilmaschine. Er wurde der am längsten inhaftierte Zivilist des Vietnam-Krieges. Nach seiner Verhaftung musste Brace meilenweit marschieren und wurde in einem Käfig im Dschungel eingesperrt.

Staffel 8, Folge 1